Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

[Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread

geschrieben von Skimmy 
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
19. Dezember 2015 11:23
Hallo,
danke für die Hinweise. Ich habe jetzt mal eine Testcube gedruckt nachdem ich neue, angepasste Druckerprofile vom Hersteller neu importiert habe und den Drucker auf einen anderen Tisch gestellt habe.
Ergebnis: der Cube (2x2x1) war exakt 2x2x1 groß. Nur der Extruder hatte statt 10cm 10,3cm rausgelassen. Ich habe daraufhin noch mal Schiffchen gedruckt. Jetzt hat es geklappt. Es lag vielleicht auch an der anderen Farbe oder an der Temperatur (220,60), keine Ahnung. Hier die Bilder und der Link zu einem kurzen Film.
Was jetzt am meisten stört ist der zwar deutlich besser Torbogen, aber so ganz rund ist er dann doch nicht. Ist das Filament dann doch zu heiß? Oder der Druck zu schnell mnit 50mm/s?
Beim Deck ist eine Linie zu erkennen, die die anderen diagonal kreuzt. Woher kommt das?
Vielen Danke für eure Tipps,
Ingo
Anhänge:
Öffnen | Download - IMG_4847.JPG (406.2 KB)
Öffnen | Download - IMG_4846.JPG (464.3 KB)
Öffnen | Download - IMG_4845.JPG (359.8 KB)
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
19. Dezember 2015 11:52
Quote
Stud54
Stand da ein negativer oder positiver Wert drin?
Gruß
Da stand +1 mm. Hatte nach dem rumexperimentieren vergessen den Wert zurück zu stellengrinning smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.12.15 11:53.

Setup:
- Druckfläche 320 x 220, Druckhöhe 300 mm
- E3D Chimera + MaPa-Beschichtung + Micron Dual Bowden Extruder
- 5mm PEI DDP
- RADDS - 24 V + 5 x TMC2100
- S3D
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
19. Dezember 2015 23:24
So vom kurzen ansehen wie schnell fährst du ? Und bei dem weißen Teil kann man schön am Top Layer das Material erkennen was zu viel ist. Waren da die Steps schon geändert ?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.12.15 23:27.

Sparkcube 1.1 /// RADDS 1.5 und DUE RAPS 128 und TMC 2100 /// E3D Cyclops /// Repetier Firmware /// Simplify 3D /// BQ Cyclops 3D Scanner

Thingiverse
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
20. Dezember 2015 07:39
Quote
4ndi
So vom kurzen ansehen wie schnell fährst du ? Und bei dem weißen Teil kann man schön am Top Layer das Material erkennen was zu viel ist. Waren da die Steps schon geändert ?

Hey Andi,

in dem Fall waren die E-Steps schon geändert.

Wenn man sich das Teil ohne Zoom ansieht fällt das mit dem Top Layer gar nicht so auf, aber du hast recht, es scheint etwas zu viel zu sein.
Ich befürchte, wenn ich jetzt mit den E-Steps wieder runter gehe, dann wird mein Bottom-Layer Lücken aufzeigen, dieser wird bei mir nämlich im Moment echt perfekt gedruckt.
Kann man das eventuell getrennt einstellen? Bei S3D finde ich grad keine Option um den Top-Layer anzupassen, aber ich meine bei Slic3r ging das...confused smiley

Von den Speed Settings sieht es bei mir so aus:

Printing Speed: 100 mm/s
Outline Underspeed: 50 %
Solid infill Underspeed: 100 %
X/Y Movement Speed: 100 mm/s
Z Movement Speed: 16,7 mm/s
Layer <15 sec. werden mit 40 % gedruckt

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.12.15 07:41.

Setup:
- Druckfläche 320 x 220, Druckhöhe 300 mm
- E3D Chimera + MaPa-Beschichtung + Micron Dual Bowden Extruder
- 5mm PEI DDP
- RADDS - 24 V + 5 x TMC2100
- S3D
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
20. Dezember 2015 10:37
Hab mir S3D erst vor kurzem zugelegt da kann ich dir NOCH nicht helfen smiling smiley Hab selber immo ein Problem mit Dual Prints aber ich bin mir ziemlich sicher das geht !
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
20. Dezember 2015 11:45
Hallo,
ich hätte da gerne mal ein Problem: Ich habe einen i3 Steel, MK8 DD Extruder, Nema 17 Motoren, RAMPS 1.4 und Marlin.
In letzter Zeit fällt mir immer öfter auf, dass ich an dem Punkt, an dem die Düse vom einen Perimeter zum anderen wechselt, immer eine verdickte Stelle im Druck habe (also quasi ne "dicke Linie" von unten nach oben wenn der Druck fertig ist).
Genau betrachtet verweilt der Drucker an dieser Stelle minimal, bevor er wieder losfährt. Mit welchen Parametern (ich denke mal in Marlin?) kann ich das ändern? Beschleunigung ist im Moment auf 800 und Jerk X/Y auf 8.0.

Danke euch & Gruß
Steffen
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 04:53
Quote
SteffenS
Hallo,
ich hätte da gerne mal ein Problem: Ich habe einen i3 Steel, MK8 DD Extruder, Nema 17 Motoren, RAMPS 1.4 und Marlin.
In letzter Zeit fällt mir immer öfter auf, dass ich an dem Punkt, an dem die Düse vom einen Perimeter zum anderen wechselt, immer eine verdickte Stelle im Druck habe (also quasi ne "dicke Linie" von unten nach oben wenn der Druck fertig ist).
Genau betrachtet verweilt der Drucker an dieser Stelle minimal, bevor er wieder losfährt. Mit welchen Parametern (ich denke mal in Marlin?) kann ich das ändern? Beschleunigung ist im Moment auf 800 und Jerk X/Y auf 8.0.

Danke euch & Gruß
Steffen

Schon mal probiert die Beschleunigung hoch zu setzen?

Vielleicht liegt es daran das der Extruder deutlich schneller beschleunigt als X/Y.

Stell eventuell ein paar Bilder rein, gibt bestimmt experten hier die dir helfen können.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.12.15 04:54.

Setup:
- Druckfläche 320 x 220, Druckhöhe 300 mm
- E3D Chimera + MaPa-Beschichtung + Micron Dual Bowden Extruder
- 5mm PEI DDP
- RADDS - 24 V + 5 x TMC2100
- S3D
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 05:12
Ich hatte das zu meiner Anfangszeit auch. Die Beschleunigung des Extruders erhöhen sollte helfen. Ggf. mit Advance fein optimieren...


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 05:22
Quote
Protoprinter
Ich hatte das zu meiner Anfangszeit auch. Die Beschleunigung des Extruders erhöhen sollte helfen. Ggf. mit Advance fein optimieren...

Hätte das nicht die Auswirkung das an diese Stelle noch mehr Extrudiert wird und diese "dicke Linie" noch dicker werden würde?


Setup:
- Druckfläche 320 x 220, Druckhöhe 300 mm
- E3D Chimera + MaPa-Beschichtung + Micron Dual Bowden Extruder
- 5mm PEI DDP
- RADDS - 24 V + 5 x TMC2100
- S3D
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 06:14
Hallo malkem

Ich glaube, ich weiß was Du meinst. Bin zwar Neuling, aber diese Erscheinung habe ich in den
Retractions-Einstellungen (fast) weg bekommen.
Allerdings in Matter-Control, sollte aber auch in anderen Programmen zu finden sein.

Gruß
Anhänge:
Öffnen | Download - retraction.jpg (120.8 KB)
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 06:15
Ich bin der Meinung nein. Warum meinst Du? Meine Extruder Acc. beträgt bei mir ein Vielfaches der Acc. von X/Y. Der Extruder muss an dieser Perimter Change Stelle schnell sein und Druck abbauen. Insgesamt ist es immer besser wenn auch die X/Y Achsen schnell zu be-/entschleunigen und einen hohen Jerk, es gibt dann nicht so grosse Veränderungen des Drucks in der Düse, die Ecken werden sauberer und nicht so überextrudiert. Was aber für schöne Ecken und Perimeter Change Stellen ebenfalls nötig ist, ist ein scheller Extruder. Auch fahre ich die Perimeter innen/aussen immer mit der selben Geschwindigkeit! Auch das führt zu weniger Druckschwankungen in der Düse...

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.12.15 06:16.

Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 06:20
Quote
Langeros
Ich glaube, ich weiß was Du meinst. Bin zwar Neuling, aber diese Erscheinung habe ich in den
Retractions-Einstellungen (fast) weg bekommen.

Bist Du sicher daß der Drucker an dieser Stelle überhaupt Retrction macht? Sollte der eigentlich nicht. Zumindest nicht bei Perimeterwechsel von innen nach aussen. Ob er zwischen Aussenperimeter und Infill "retracted" hängt vom "minimum travel after Retraction" ab (in Slic3r, was Anderes kenne ich nicht...)


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 06:29
Minmal Extrusion ist die Menge, die extrudiert wird bevor eine Retraction ausgeführt wird.
Also der letzte Punkt.
Ich denke mal, wenn man die Menge vor der Retraction reduziert, 'quillt' am Punkt der Retraction auch weniger aus der Düse.
Außerdem kann man sich vor dem Drucken die Retractionspunkte anzeigen lassen.

Will mich aber nicht festlegen, weil das mit Translator übersetzt ist und lasse mich gern eines besseren belehren.
Man kann ja nur dazu lernen.smiling smiley

Gruß
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 06:36
Nee das hast Du falsch verstanden. Es ist die Strecke die nach einer Retraction als Travel Move nötig ist um überhaupt eine Retraction zu veranlassen! Spricht Wenn Der Kopf nach Vollendung des äusseren Perimeters in Deinem Falle mehr als 1,5mm fahren muss ohne zu drucken (=Travel) dann wird auch retracted, darunter nicht! Wäre schon schlimm wenn vor jedem Retraction 1,5mm Filament extrudiert würden eye rolling smiley


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 06:48
Der Steffen hat ja geschrieben das er das Problem hat, dass, wenn ein neuer Perimeter angefangen wird der Drucker an dieser Stelle einen Moment verweilt. Ich hätte jetzt vermutet, das der Grund für das verweilen seine relativ geringe Beschleunigung von 800 mm/s² ist. Meine Beschleunigung steht zb. auf 6000 mm/s² für X/Y und 9000 mm/s² für den Extruder.

Wenn ich meine X/Y Beschleunigung jetzt auf 800 mm/s² runtersetzen würde und E auf 9000 mm/s² lassen würde, hätte ich dann nicht auch diese dicken Stellen beim Perimeterwechsel, einfach weil der Extruder seine Endgeschwindigkeit deutlich schneller erreicht als X/Y und daher mehr Extrudiert?

Oder bin ich da grad auf dem Holzweg? grinning smiley
Hätte es gerne getestet, aber ich schraube grad an meinem Drucker.


Setup:
- Druckfläche 320 x 220, Druckhöhe 300 mm
- E3D Chimera + MaPa-Beschichtung + Micron Dual Bowden Extruder
- 5mm PEI DDP
- RADDS - 24 V + 5 x TMC2100
- S3D
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 06:57
Nee, ich meine den Punkt: 'Minimum Extrusion Requiring Retraction'.

Dazu steht: This is the Minimum amount of Filament that must be extruded before a retraction can occur.

Übersetzt mit Bing: Dies ist der Mindestbetrag von Filamenten, die extrudiert werden muss, damit eine Rücknahme erfolgen kann.
Das hat nichts mit Travel Move zu tun (meine ich). eye rolling smiley
Aber wie gesagt, ich lerne selbst noch und will niemanden belehren.confused smiley
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 08:42
Ok,
damit ist gemeint daß nach einem erfolgten Retract diese angegebene Menge im weiteren Verlauf extrudiert worden sein muss bis der nächste Retract folgen kann. Manche Hotends machen sonst bei dem ständigen vor und zurück schon mal Probleme...


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 08:43
Malkem, Extruder und X/Y Bewegung sollten synchronisiert sein!?


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 08:59
Quote
Protoprinter
Malkem, Extruder und X/Y Bewegung sollten synchronisiert sein!?

Wenn ich mir jetzt die Standardeinstellungen von der Repetier oder Marlin FW ansehe, dann laufen die doch dort auch schon auseinander confused smiley

Bei Repetier sehe ich grad für Acc - X/Y einen Wert von 1000 mm/s² und beim Extruder - Acc 5000 mm/s²


Setup:
- Druckfläche 320 x 220, Druckhöhe 300 mm
- E3D Chimera + MaPa-Beschichtung + Micron Dual Bowden Extruder
- 5mm PEI DDP
- RADDS - 24 V + 5 x TMC2100
- S3D
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 09:00
@ Protoprinter

Danke für die Erklärung, wieder was gelernt. smiling smiley

@ malkem

Ich hoffe, daß ich doch etwas helfen konnte.eye rolling smiley
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 09:07
Quote
Langeros
@ Protoprinter

Danke für die Erklärung, wieder was gelernt. smiling smiley

@ malkem

Ich hoffe, daß ich doch etwas helfen konnte.eye rolling smiley

Ich war es nicht der das Problem mit den dickeren Stellen beim Perimeterwechsel hat, das war "SteffenS". Ich wollte lediglich mit meinem Halbwissen was in die Runde schmeißen grinning smiley
Aber ich nehme gerne jede Information die ich kriegen kann mit thumbs up


Setup:
- Druckfläche 320 x 220, Druckhöhe 300 mm
- E3D Chimera + MaPa-Beschichtung + Micron Dual Bowden Extruder
- 5mm PEI DDP
- RADDS - 24 V + 5 x TMC2100
- S3D
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 11:01
Hallo zusammen,
wow, hier gehts ja rund smiling smiley
Erstmal also vielen Dank für eure Tips und Vorschläge!
Alles in allem hört sich die Argumentation von malkem vernünftig und einleuchtend ein!
Im Moment habe ich noch einige Drucke laufen, bei denen 100 gleiche Teile rauskommen müssen. Solange möchte ich nichts rumprobieren.
Ich denke mal, ich werde mich an Weihnachten dransetzen und die Vorschläge mal ausprobieren!
Ich gebe euch auf jeden Fall Rückmeldung was es ist/war!

Viele Grüße & Frohe Weihnachten
Steffen
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 11:04
Welche Beschleunigungswerte habt ihr eigentlich so bei euren Sparkcubes?
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 22:37
1500 auf der X 800 auf der Y-Achse. Untersetzter Getriebeextruder bei 5000mm/s^2


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. Dezember 2015 22:53
Dann doch eher 1500 auf dem "X-Motor" und 800 auf dem "Y-Motor", denn die Motoren arbeiten ja diagonal und nicht achsenbezogen.
Das ist ja das Problem bei einem CoreXY neben der ungenügenden Maßkorrektur auf den Achsen.
Daher werden ich meinen CoreXY wohl demnächst auf DWG umbauen.


Gruß Jürgen

Alles wird jut
Yet another Core XY 'YacXY'
Triffid_Hunter's_Calibration_Guide/de
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
23. Dezember 2015 00:09
Quote
I.R.Gendwer
Dann doch eher 1500 auf dem "X-Motor" und 800 auf dem "Y-Motor", denn die Motoren arbeiten ja diagonal und nicht achsenbezogen.
Das ist ja das Problem bei einem CoreXY neben der ungenügenden Maßkorrektur auf den Achsen.
Daher werden ich meinen CoreXY wohl demnächst auf DWG umbauen.

Jürgen, ich habe das einfach ausprobiert. Bei Repetier die Acc. X/Y deutlich variiert und mir die Auswirkungen auf das Druckbild angesehen. Bei X bin ich bei 1500, bei Y bei 800 gelandet...
DWG? Hilf mir mal, ich kenne das nur als Fileformat...


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung
Ashray - mein 445nm Lasercutter
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
23. Dezember 2015 00:15
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
23. Dezember 2015 03:17
Quote
I.R.Gendwer
Guckst du hier


Sieht ja sehr interessant aus
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
27. Dezember 2015 03:53
Hallo Zusammen

Kann mir jemand sagen wie ich diese Wulst an den Ecken weg bekomme ?




Ist bei einem Würfel an jedem Eck vorhanden sad smiley


Sparkcube 1.1 /// RADDS 1.5 und DUE RAPS 128 und TMC 2100 /// E3D Cyclops /// Repetier Firmware /// Simplify 3D /// BQ Cyclops 3D Scanner

Thingiverse
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
27. Dezember 2015 04:00
Na das ist der Druck in der Düse, beim Abbremsen in den Ecken kommt dann zu viel Material nach. Beschleunigung Jerk hoch und es wird besser. Advance ist auch eine Möglichkeit. Stand hier schonmal weiter oben, schau mal nach Beträgen von Vincent!


Daeltabot - mein Deltadrucker Fotodocku meines Daeltabots, Bautagebuch und Delta-Kalibrieranleitung
Ashray - mein 445nm Lasercutter
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen